PDF Drucken E-Mail


Stromberg-Extrem-Lauf 2011




der zweite Stromberg Extrem Lauf in Ochsenbach und dieses Mal ...Sonne! da sehe ich wenigstens von der  Landschaft etwas....




Stromberglauf 2011 Stromberglauf 2011 Stromberglauf 2011



"Erschder Äggt" die Vorfreude:

traumhaftes Wetter, Klamottenwahl sehr ,sehr, einfach: kurz-kurz! dieses Mal wird in der Dorfstraße gestarte tmit einem Schlenker ums Dörfli, wie in "in Ulm um Ulm und um Ulm herum" und dann hinauf auf die Bergla. Ich freue mich auf den Start, auf den Lauf, treffe noch Nicole und den Jochen (er mit Rädle) ...



Stromberglauf 2011 Stromberglauf 2011 Stromberglauf 2011



....er fährt vor zu seiner schnelle "Stromberg-Gazelle" (P.S. Nicole)...und schon knalls....es geht los.....endlich!



Stromberglauf 2011 Stromberglauf 2011 Stromberglauf 2011



"Zweiter Äggt" Einlaufen:

...durchs Dorf durch....eine kleine Senke und schon kommen die ersten Höhenmeter - bin noch gar nicht warm, also tu langsam, erster Berg recht locker hinaufgetrabt, auch der Jochen nimmt sich Zeit für die Aussicht  beim nächsten Anstieg stieg auch rasant die Feinstaubbelastung huschd-huschd! mir geht´s prima..



Stromberglauf 2011 Stromberglauf 2011 Stromberglauf 2011



"Dritter Äggt" Sonnenlauf

jetzt gehts runter vom Berg, kanns locker rollen lassen, das Tempo seigt, raus aus dem Wäldle und ich spüre den plötzlichen Temperaturanstieg....an den Weinbergen geht es entlang...toll die Weinberge zu sehen, da trinke ich doch nach dem finish ein Gläsle!...



Stromberglauf 2011 Stromberglauf 2011 Stromberglauf 2011



.....weiter an den Weinhängen entlang, Blick zum Kirchle hinauf, es läutet zum Godi, das schaffen wir nicht mehr...einige Höhenmeter müssen da noch erklommen werden...danach geht es wieder zurück nach Ochsenbach in die "Kühle" hinein, jetzt heißt es auch den Körper kühlen...



Stromberglauf 2011 Stromberglauf 2011 Stromberglauf 2011



"Vierter Äggt" Veränderung

...mir fällt es schwerer Tritt zu halten? die Sonne? nö! der Magen macht mir etwas zu schaffen, beim nächsten Anstieg gehe ich einige Zeit, gut, daß da grober Schotter versteut ist, könnte da eh nicht laufen, dann gehts wieder runter, werde auch da überholt und nochmal überholt, es läuft nicht mehr. Krämpfe im Magen erschweren das joggen



Stromberglauf 2011 Stromberglauf 2011



"Letschder Äggt" Drama am Aufstieg

..Km 35 es sind noch..."Wieeefiel" bis zum Ziel?? zum rechnen ..keine Ahnung, der Magen krampft und krampft. Haue mir ne Cola am Verpflegungsstand rein! Cola räumt den Magen auf..oder war es Renni? Ein Mitläufer -auch Bär-Schuhe- will auch nur noch finishen, Zeit egal, hänge mich an Ihn, der ist aber viel zu schnell, der surtet ja, das ist doch hier kein Sprint, gehe den Berg hinauf, mir ist schbeiübel, jeder Schritt würg-würg. Oben am VPP angekommen, hier leider keine Cola, mag aber weder Wasser noch etwas zu essen. Die Sani´smachen mir keine Hoffnung zum finishen, leg mich hin, wird aber nicht besser, dieser Stromberg-Extrem hat gewonnen, werde mit einem Laufkamerraden zurückgefahren, gleiches Problem....









Danke an alle die mir Trost spendeten, die mir Mut machten!

Sehe Euch nächstes Jahr, da kommt die schwäbische "Rewoosch"!



 
Copyright © 2017 Name der Website. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.