PDF Drucken E-Mail

Einstein Marathon

Mentale Vorbereitung im Roxy, mit „dem“ Dieter (Baumann), bekomme dann auch noch seinen „Körnerbrei“ als „Brobierele“ (schmeckt nicht so….aber wenn´s schnell macht?) mit den Worten: „Hansi, da sind 3:30 drin“ und das ohne diese Tempoläufe - aus 5x 1500m werden dann eh nur 2x langsame – „isch doch subber- so a Miele muß här“….

 


Einstein-Marathon 2010
Samstag Startunterlagen, „Fotischuting“ mit dem Team, Marathon Gottesdienst im Ulmer Münster und danach keine Pasta sonder die Spätzles-Party –lecker! Nachschlag!
Einstein-Marathon 2010 Einstein-Marathon 2010
Einstein-Marathon 2010

…Sonntag, nach der Halbmarathon Andacht (21minutos) Treffpunkt in der LKW-Halle, Beutelabgabe und so, es fehlen einige "meine Marathon-Debütenten"…Aufregung? Speedläufer vor dem Start schon in Siegerpose? Tiefstapler?, wir schlürfen nach hinten, der Erste Block startet los….

Einstein-Marathon 2010
Einstein-Marathon 2010
Einstein-Marathon 2010

…Zeit in der Sonne um sich Kräfte schonend aufzuwärmen – macht schon die Sonne… Zugläufer M 3:44 laufen nach vorne…nächster Block startet….und schon sehen wir „unseren“ rosa Ballon….da heißt es dranbleiben…und schon starten wir nach Thalfingen noch im Schatten.….

Einstein-Marathon 2010
Einstein-Marathon 2010
Einstein-Marathon 2010

…Brücke über die Donau, der erste Anstieg, Sonne wärmt zusätzlich, Betriebstemperatur erreicht, glücklicherweise kommt schon der erste Verpflegungsstand = (VPS). Der unendliche Läuferwurm durchquert schon Pfuhl, Begeisterung der Einwohner, klasse, gedrängt stehen sie am Rand. Zeit vergeht viel zu schnell… apropos schnell: ich laufe vor dem rosa Ballon. – Dieter: wirken schon Deine Körner?

Einstein-Marathon 2010
Einstein-Marathon 2010
Einstein-Marathon 2010

Und schon geht’s raus…1km Striebelhof ..locker! ein Blick zurück….ein Köpfe-Meer. Eine Zuschauerin ruft mir zu „nur noch die hälfte“ ..Antwort „nur noch ¾“…… ob sie das verstanden hat????...wenigstens gibt es bei den Trommlern keine Missverständnisse: Trommel zu: Läufer / Jogger / Schönwetterjogger / Walker …..auf weiter! Danke! Takt für die Füß!

Einstein-Marathon 2010 Einstein-Marathon 2010
Einstein-Marathon 2010

…nach der Gänstorbrücke rock´s gewaltig, im Beat locker die leichte bergauf Passage gemeistert, endlich Abwechslung für die Fußgelenke – Kopfstein-Pflaschdr!...eine kleine liebevolle Lady reicht mir den Wasserbecher…

Einstein-Marathon 2010 Einstein-Marathon 2010
Einstein-Marathon 2010

…größere Mädels feiern einen an mit den blauen „Buschel´s“…da heißt es locker aussehen, keine Anstrengung zeigen, Tempo erhöhen!...mein Ballon kommt entgegen, Zeit gutgemacht, gefühlte 10 Min. …(real: 0 streichen!)…Dreifaltigkeitskirche und Ulmer Münster und darunter schon die schnellen „Rennpferde“ des Marathons….ich „Ackergaul“!...

Einstein-Marathon 2010
Einstein-Marathon 2010
Einstein-Marathon 2010

…es wird mir heiß…tanze Samba mit mir?...laufe weiter, am Rathausplatz, Stimmung…Plakat von Pro Christ: Zweifeln-Staunen....ja ich zweifle...ob das gut geht?...aber staune wie leicht es rollt, wahrscheinlich auch von der super Begeisterung der Zuschauer...Merci!



Einstein-Marathon 2010 Einstein-Marathon 2010
Einstein-Marathon 2010

…am HM Ballon 1:59 vorbei, ..Dank Dieter´s Brei!...

dann am Ulmer Ufer geht es nun wieder zur Au! (Friedrichsau), …der ersehnte km wird kommen…ja der KM, ab da wir "Em´s" alleine laufen (müssen) , eine Weichenstellerin passt da auf (nicht dass ein HM in die falsche Richtung läuft, würd´s doch selber merken, wenn er bei km 23 noch nicht im Ziel ist ?)…

Einstein-Marathon 2010
Einstein-Marathon 2010
Einstein-Marathon 2010

…schlagartig ist es richtig ruhig um uns, jede Menge freier Raum zum schneller laufen ….….wenn das nur ginge!...Wendepunkt in der Au…und es geht zurück…da sieht man wer vor einem läuft (dr schnelle Richard) Gedanken vom Autor: „i missd do au laufa!“ ( und vom Dieter), und hinter einem, wieder zum Rathausplatz, auf Kopfsteinpflaster, „alpin mäßig“ hoch, und an der Stadtmauer hoch oben (schöner Ausblick falls Zeit vorhanden)…


Einstein-Marathon 2010
Einstein-Marathon 2010

…der Autor, bei km 29 oder so, Ulm hinter uns, guter Laufstil sieht doch anders aus, Kniehub nicht wirklich vorhanden, gut, dass man den A…. sorry...das Gesäß nicht sieht.- "Abknigga dr Hifte" - VPS 30, Wasser Gel und Banane alles rein was geht, und runter mit der „Pampe“ zum Magen…anlaufen ist danach schwer…nicht nur für mich und meinen voller Magen, sondern auch Work-Kollega „Triathlon-Star“…die km werden nun auch für andere schwerer…..Hansi nun ziehen!...

Einstein-Marathon 2010
Einstein-Marathon 2010
Einstein-Marathon 2010

…KM 35 erreicht, Wiblingen, Kloster, Versorgung nur nicht zu lange aufhalten…wer ist hinter mir?....dem Dieter seine Worte höre ich innerlich, Kniehub! Arme schwingen! Lang machen! Lücke suchen – gefunden – vorbei „geflitzt“ …nun wieder eine große, mega große Lücke……was nun?

Einstein-Marathon 2010
Einstein-Marathon 2010
Einstein-Marathon 2010

…ich ziehe, ja Dieter, zieeeeehhhhen, ich fliege, komme der gefühlten Sollzeit von 3:30 locker entgegen…hab sogar den Weihnachtsmann überholt, komme bei km 40 an, die Oberschenkel brennen,Cola rein – Zucker! Gepuscht geht’s weiter….Schattenlaufen im Colarausch auf der Brücke…

Einstein-Marathon 2010
Einstein-Marathon 2010
Einstein-Marathon 2010

…das Ziel ist zu sehen…Münsterplatz…oder eher zu erahnen, noch ca. 1km oder etwas mehr….egal…einlaufen zur Hirschgasse und hier stehen Sie, die Zuschauer welche einen anfeuern, immer wieder von neuen schön…Zieldurchlauf -geschafft.

Einstein-Marathon 2010
Einstein-Marathon 2010
Einstein-Marathon 2010

…der großer Organisator…..die Ultra-Läuferin……der geschlauchte Autor...

...und die überglückliche Marathon Debütantin!


Dieter, es lag nicht an mir (oder doch Leistungsverveigerer?), 1 Port.Körnerbrei ca. 8,5 min, jetzt hochrechnen, komm nächstes Jahr einfach früher, und der Hansi läuft -rein rechnerisch- bei 4 Port. unter die 3:30 - pro Foti 30sek? - das wären beim Marathon Qantensprünge, dann noch Tempotraining? aber Schneggi sagt: "Tempotrainig bringt nur unnötige Schnelligkeit...." Gruß nach Tübingen
 
Copyright © 2019 Name der Website. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.